Über uns

Die Geschichte des Sporthotel Grünberg beginnt im Jahre 1954 – ein Jahr, das in sportlicher Hinsicht nicht besser hätte passen können. Am Tage der feierlichen Einweihung der Sportschule Grünberg, am 12. Juli 1954, ist seit dem „Wunder von Bern“, dem grandiosen ersten WM-Sieg der deutschen Fußball-Nationalelf, gerade etwas mehr als eine Woche vergangen. An dem Sportsgeist, der seit diesen Tagen in Grünberg eingekehrt ist und inmitten im Herz Hessens ein Zuhause fand, hat sich bis heute nichts geändert. Rund 20 Jahre später, im Jahre 1974, empfing schließlich auch das neu gebaute Sporthotel die ersten Gäste am Tannenkopf. Ob es ein Zufall war, dass Deutsche Nationalelf auch in diesem Jahr Weltmeister wurde? Seit dem Hotelneubau ist der idyllische Ort Grünberg nicht mehr nur allein Sportlern vorbehalten und doch waren es immer wieder etliche Größen und Nationalmannschaften zahlreicher Länder und Sportarten, die wir hier regelmäßig empfangen und mit unserer Gastlichkeit begeistern durften.


Sport und Erholung in der grünen Idylle

Da wir all unseren Gästen einen stets wundervollen Aufenthalt bieten möchten, war die über 40-jährigen Geschichte von einer Vielzahl an Neuerungen geprägt. Im Laufe der Jahre zog das Sporthotel Grünberg dadurch auch immer mehr Besucher an – Sportbegeisterte wie Erholungsuchende gleichermaßen und unser über 50-köpfiges Team um Hoteldirektor Thomas Schmitt ist stolz, Sie hier in einer der schönsten Regionen in Hessen in familiärer Atmosphäre willkommen zu heißen.


Aktivität und Genuss für Leib und Seele

Ganz gleich, ob Sie sich sportlich verbessern, ausgiebig erholen oder einfach nur den Zauber der Gegend in und um Grünberg erleben möchten, wir sorgen in jeglicher Hinsicht für höchsten Genuss. Dies wird bereits an den erlesenen Köstlichkeiten unserer exzellenten Küche deutlich, für die das Sporthotel Grünberg seit Jahrzehnten geschätzt wird – auch über die Grenzen der Region hinaus. Mit eben dieser sind wir seit jeher sehr stark verbunden, daher ist es für uns selbstverständlich, auf regionale Qualität zu setzen, wo immer es möglich ist. Vielleicht ist dies das Geheimnis, weshalb das Sporthotel Grünberg als echtes Paradies für Feinschmecker, Sportler und auch für Wanderfreunde bekannt ist. Sicher ist jedoch: Wie an kaum einem anderen Ort liegen Aktivität, Genuss und Entspannung so nah beieinander – selbst an einem kurzen Besuch, wie zum Beispiel für Tagungen und Konferenzen in unseren Seminarräumen. Hier bleiben in puncto Ausstattung, Komfort und Equipment keine Wünsche offen. Doch es sind ebenso die Trainingsvoraussetzungen in unserer Sportschule, die bei Sportlern zu jeder Jahreszeit für Begeisterung sorgen, etwa in unserem Fußball-Trainingslager mit seinen hervorragenden Kunst- und Naturrasenplätzen und Multifunktionshallen. Selbstverständlich sorgen wir dabei auch für die sportlergerechte Ernährung Ihrer Mannschaft, denn dies ist nur eine von vielen Facetten des begabten Teams um Küchenchef Stefan Brodt. Ob wir Sie als Sportler, Tagungsgast oder Urlauber begrüßen dürfen, lassen Sie sich rundum verwöhnen - das Sporthotel Grünberg heißt Sie willkommen!